Windisch
Unbekannte zünden Autoreifen und Grüncontainer bei Fussballplatz an

Beim Fussballplatz «Dägerli» in Windisch brannte es heute am frühen Morgen. Die Täterschaft hatte Autoreifen, einen Grüncontainer und weitere Gegenstände angezündet. Die Feuerwehr hat das Feuer gelöscht.

Drucken
Unbekannte haben vier Autoräder und andere Materialien verbrannt.

Unbekannte haben vier Autoräder und andere Materialien verbrannt.

Kapo AG

Vier Reifen, ein Grüncontainer aus Kunststoff und andere Gegenstände sind vollständig verbrannt. Das teilt die Kantonspolizei mit. Von den Rädern bleiben nur die Stahlfelgen übrig. Der Plattenboden wurde auch beschädigt. Der Sachschaden könne noch nicht beziffert werden.

Den Brand beim Fussballplatz an der Mülligerstrasse hatten Anwohner am Ostermontag, um 6.15 Uhr, festgestellt. Die Feuerwehr war rasch vor Ort und löschte das Feuer.

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei weisen die Umstände «eindeutig auf Brandstiftung» hin. Die Täterschaft müsse die Autoräder sowie den Container von ausserhalb zum Fussballplatz geschafft haben. Woher sie stammen, sei unklar.

Die Kantonspolizei in Brugg (Telefon 062 835 85 00) sucht die Eigentümer der Gegenstände sowie Augenzeugen. (pz)

Aktuelle Nachrichten