Mülligen
Ulrich Graf ist neuer Gemeindeammann - Roland Riedweg wird Vize

Der einzige Kandidat für das Amt des Gemeindeammanns findet breite Zustimmung in der Bevölkerung. Roland Riedweg wird zum Vizeammann gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Michael Lee zieht im Gemeindehaus Mülligen ein.

Michael Lee zieht im Gemeindehaus Mülligen ein.

Sandra Ardizzone

Ulrich Graf wurde mit 217 Stimmen in den Gemeinderat und mit 207 Stimmen auch gleich ins Amt des Gemeindeammann von Mülligen gewählt. Er ersetzt damit Gemeindeammann Patrick Bo, der aus der Gemeinde wegziehen wird. Die Wahlbeteiligung lag bei 36,6 Prozent. Für die Wahl zum Gemeindeammann lag das Absolute Mehr bei 113 Stimmen. Ulrich Graf war der einzige Kandidat, der sich für das Amt des Gemeindeammanns zur Verfügung gestellt hatte.

Gemeinderat Roland Riedweg wurde mit 230 Stimmen zum neuen Vizeammann gewählt. Er ersetzt Daniel Dubouloz, der aus beruflichen Gründen zurücktritt. Das Absolute Mehr lag bei 119 Stimmen. Riedweg durfte bereits Anfang Juni Vizeammann-Luft schnuppern: Weil weder der Ammann Patrick Bo noch der Vizeammann an der Gemeindeversammlung teilnehmen konnten, musste das amtsälteste Gemeinderatsmitglied in die Bresche springen.