Würenlingen/Villigen

Tag der Jugend: Schülerlabor am Paul-Scherrer-Institut wird 10 Jahre alt

Der Nachwuchs ist interessiert und mischt im Schülerlabor Lebensmittelfarben zusammen. (Archiv)

Der Nachwuchs ist interessiert und mischt im Schülerlabor Lebensmittelfarben zusammen. (Archiv)

Am Paul-Scherrer-Institut in Würenlingen und Villigen findet am 2. September ein Tag der Jugend statt.

Phänomene entdecken, selber tüfteln, experimentieren und erleben, dass Wissenschaft einen grossen Spassfaktor hat? Diese Gelegenheit bietet sich am Sonntag, 2. September. Zum 10-Jahr-Jubiläum des Schülerlabors iLab führt das Paul-Scherrer-Institut in Würenlingen/Villigen einen Tag der Jugend durch.

Der Anlass richtet sich mit seinem vielfältigen Programm insbesondere an Familien mit Kindern sowie Jugendliche, die am PSI einen spannenden und unterhaltsamen Tag mit Wissenschaft zum Anfassen erleben wollen. Rund um das Schülerlabor iLab, das Besucherzentrum psi forum und das PSI-Bildungszentrum stehen für die Besucherinnen und Besucher mehr als 20 Experimente zum Selbermachen bereit. Berühren ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Betreut werden die Experimentierstationen von jungen Wissenschafterinnen und Wissenschaftern.

Seit 10 Jahren haben Schulklassen im PSI-iLab die Möglichkeit, selbstständig zu experimentieren und so in die Welt der Wissenschaft einzutauchen. Jedes Jahr nutzen rund 200 Schulklassen aus dem In- und Ausland diese kostenlose Möglichkeit. «Damit leistet das iLab einen wertvollen Beitrag zur Nachwuchsförderung in Wissenschaft und Technik», hält das PSI in einer Medienmitteilung fest.

Der Tag der Jugend ist auch ein Marktplatz der Schülerlabore der Schweiz: Neben dem MobiLab der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) sind die Schülerlabore von Roche und Novartis, das Hightech-Labor Mobillab sowie die Stiftung Simply Science vertreten. Ebenfalls vor Ort sein wird die Stiftung Schweizer Jugend forscht.

Auf der Open-Air-Bühne vor dem Besucherzentrum psi forum und dem Restaurant Oase werden die aus deutschen TV-Sendungen bekannten Physikanten ihre rasante Wissenschaftsshow «Professors Highlights» präsentieren. Im Hörsaal des Bildungszentrums sind alternierend zwei Shows zu sehen. Geöffnet ist auch das Besucherzentrum mit Exponaten zur Forschung am PSI und unterhaltsamen 3-D-Filmen. (AZ)

Tag der Jugend am Paul-Scherrer-Institut in Würenlingen/Villigen am Sonntag, 2. September, 10 bis 17 Uhr.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1