Von den 395 eingereichten Stimmzetteln waren 178 leer und 6 ungültig. Am meisten Stimmen holten: Heinz Flükiger (28), Thomas Schluep (10) und Peter Maag (7). Auf Vereinzelte entfielen 166 Stimmen. (cm)