Effingen

Streifkollision zwischen zwei Autos auf der A3 - die Fahrer widersprechen sich

Auf der A3 von Frick Richtung Birrfeld kam es zu einer Streifkollision. (Symbolbild)

Auf der A3 von Frick Richtung Birrfeld kam es zu einer Streifkollision. (Symbolbild)

Auf der A3 von Frick in Richtung Birrfeld kam es zu einer Streifkollision. Verletzt wurde niemand. Doch die Aussagen der beiden Autofahrer über den Unfallhergang sind widersprüchlich.

Zwei Autos stiessen auf der A3, Fahrbahn Zürich, seitlich zusammen, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag schreibt. Der Unfall passierte ereignete sich am Sonntag auf der Autobahn, Höhe Gemeindegebiet Effingen. Ein 61-jähriger Türke streifte mit seinem Mercedes-Benz den Toyota eines 33-jährigen Schweizers. 

Der Toyota-Fahrer meldete den Vorfall telefonisch der Polizei, diese konnte beide Fahrzeuge im Raum Birrfeld anhalten. Die Aussagen über den Unfallhergang sind widersprüchlich. Der Sachschaden beträgt gemäss Polizeiangaben rund 5000 Franken, verletzt wurde niemand. 

Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Augenzeugen, welche den Unfall gesehen haben. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1