Brugg

Stadtbibliothek schliesst in den Frühlingsferien für eine Woche

Die Platzverhältnisse in der Stadtbibliothek Brugg sind eng.

Die Platzverhältnisse in der Stadtbibliothek Brugg sind eng.

Während dem Frühlingsputz bleibt die Bibliothek im Zimmermannhaus vom 13.bis und mit 18.April geschlossen. Die Räumlichkeiten sollen übersichtlicher und gemütlicher eingerichtet werden als bisher. Gefeiert wird das Resultat mit einem Frühlingsfest.

In der zweiten Frühlingsferienwoche werden Bücher und Gestelle in der Stadtbibliothek Brugg geputzt, beschriftet sowie neu geordnet. Ziel sei es, so Leiterin Joséphine Erne-Anrig, die doch recht engen Räumlichkeiten noch besser für die Benutzer zugänglich zu machen. Neu werden deshalb alle Kinderbücher in einem Bereich, alle Jugendbücher in einem anderen und ebenso die Erwachsenen-Belletristik in einem Ressort zusammengeführt. Dadurch soll sowohl ein zielgerichtetes schnelles Finden wie auch ein ruhiges Schmökern möglich werden.

Zusätzlich wird ein Leitsystem installiert, das die Suche wesentlich vereinfache, so die Leiterin. Ab Montag, 20. April, ist die Stadtbibliothek wieder normal geöffnet. Am Samstag, 25. April, findet das Frühlingsfest statt. (CM)

Meistgesehen

Artboard 1