Villnachern

Sprengkandidat Lukas Bopp hat das Rennen in den Gemeinderat gewonnen

Lukas Bopp wurde am 23. September 2018 in den Gemeinderat Villnachern gewählt.

Lukas Bopp

Lukas Bopp wurde am 23. September 2018 in den Gemeinderat Villnachern gewählt.

Nicht der offizielle Kandidat Willi Schurr, sondern der inoffizielle Lukas Bopp wurde als neuer Gemeinderat gewählt.

Am Sonntag fand die Ersatzwahl für den frei werdenden Sitz von Vizeammann Beat Buchle für den Rest der Amtsperiode 2018-21 in Villnachern statt. Mit 268 von 413 gültigen Stimmen (absolutes Mehr: 207) wurde Lukas Bopp im 1. Wahlgang neu in den Gemeinderat gewählt.

Lukas Bopp (Jahrgang 1982) war kein offizieller Kandidat, machte sich jedoch mit Flugblättern und Flyern für seine Wahl stark. Nach Bekanntgabe des Resultats hat der Familienvater die Wahl angenommen.

Der offizielle Kandidat Willi Schurr erzielte 110 Stimmen, verpasste somit das absolute Mehr von 207 Stimmen deutlich. Die Stimmbeteiligung betrug 40,3%. Die Wahl des Vizeammanns findet in Villnachern voraussichtlich Ende November statt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1