Die bisherige Leiterin des städtischen Betriebs Zimmermannhaus Brugg, Kunst und Musik, Drahu Kohout aus Hausen, geht per Ende Juli 2017 in Pension. Als neue Leiterin hat der Stadtrat Andrea Gsell aus Brugg angestellt, heisst es in einer Medienmitteilung. «Sie ist mit dem Betrieb im Zimmermannhaus bestens vertraut, unter anderem durch ihre Mitarbeit bei den Künstlergesprächen», schreibt die Exekutive.

Gsell sei eine gut vernetzte Kulturschaffende mit einer breiten Ausbildung im Kunst- und Kulturbereich: von 1996 bis 1999 Dokumentarfilmausbildung, Schule für Fernsehen und Film im italienischen Bozen (Südtirol), Diplom Schnitt und Kunst, 2000 bis 2003 Studium Medienkunst, Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) Aarau, Diplom Künstlerin Hochschule für Gestaltung und Kunst, 2003 bis 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin FHNW Aarau und Basel, 2013 Diplom CAS Kulturmanagement, Stapferhaus Lenzburg.

"Stadtereignisse" mit Schülern

Die 43-Jährige machte sich letztes Jahr mit dem Pilotprojekt «Stadtereignisse» in Brugg einen Namen. Dabei ging es um ein Workshopangebot, das Schulklassen auf Primar- und Sekundarstufe I die Auseinandersetzung mit den Themen «Öffentlicher Raum» und «Temporäre Kunstformen» erlaubt.

Andrea Gsell geht es immer um Wahrnehmung. Will heissen: Die Augen öffnen, um Vertrautes neu zu sehen; das Gehör schärfen, um zu entdecken, wie vielfältig beispielsweise die Geräusche einer Stadt sein können. Wahrnehmen, so Andrea Gsell im letzten Mai gegenüber dieser Zeitung, heisse aber auch: «Hinschauen üben – und dabei sein gesamtes Wissen loszulassen, um nicht vorschnell zu werten und zu interpretieren.» Die Bruggerin stellt gerne Fragen; das Miteinander und der Austausch sind ihr wichtig. Von ihr stammt unter anderem der folgende Satz: «Die Kunst hat die Aufgabe, uns den Umgang mit Zwiespälten und Uneindeutigkeiten vertrauter zu machen.»

Seit 1984 befindet sich die städtische Galerie im Zimmermannhaus in der Brugger Vorstadt. Die Räumlichkeiten bieten seither Kunstschaffenden aus dem In – und Ausland eine Plattform für Ausstellungen und Konzerte. Andrea Gsell wird die Leitung im Zimmermannhaus Brugg in den Sparten Kunst und Musik am 1. August übernehmen.