Brugg
Schüler des Stapferschulhauses weihten ihren neuen Spielplatz ein

Neben Stadtrat Christoph Brun kamen an der Eröffnung auch die Schüler zu Wort: «Was gefällt Dir am neuen Trampolin?», fragte eine Schülerin ihr Gspöndli.

Drucken
Teilen

«Man kann darauf hüpfen und gumpen», antwortete der Bub. Ein runder Unterstand, ein grosses Klettergerüst, einige Bänkli und Bäume gehören nun zum neuen Spielplatz. Die Schüler haben diesem zu Ehren sogar eine neue Strophe für das «Stapferlied» komponiert. (era)