Birr
René Grütter verdrängt Alfred Hatt aus dem Gemeinderat Birr

René Grütter, parteilos, ist neu Mitglied des Gemeinderats Birr. Alfred Hatt verpasst dagegen die Wiederwahl. Noch nicht gewählt sind der Gemeindeammann und der Vizeammann. Alle Kandidaten erreichen das absolute Mehr nicht.

Drucken
Teilen
René Grütter ist neu Mitglied des Gemeinderats Birr. zvg

René Grütter ist neu Mitglied des Gemeinderats Birr. zvg

zvg

Der parteilose René Grütter schafft den Sprung in den Gemeinderat Birr. Bei einem absoluten Mehr von 328 Stimmen erzielt er 478 Stimmen. Der bisherige Alfred Hatt erreicht zwar das absolute Mehr ebenfalls, landet bei der Wahl mit 359 Stimmen aber auf dem sechsten Platz und scheidet deshalb aus der Exekutive aus. Nicht gewählt ist der Sprengkandidat der SVP, Hans-Ruedi Bleuel (355 Stimmen).

Als Mitglieder des Gemeinderats bestätigt sind weiter die bisherigen Daniel Zimmermann (539 Stimmen), Tobias Kull (515), Markus Büttikofer (439) sowie André Guillet (423). Stimmbeteiligung: 41,12 Prozent.

Spannend bleibt die Ausgangslage bei der Wahl des Gemeindeammanns: Der bisherige Markus Büttikofer verpasst das absolute Mehr von 348 Stimmen knapp um 6 Stimmen. René Grütter, der ebenfalls als Gemeindeammann ins Rennen stieg, erzielt 298 Stimmen. Noch nicht gewählt ist ebenfalls der Vizeammann. Bei einem absoluten Mehr von 335 Stimmen kommt der bisherige André Guillet auf 289 Stimmen. Auf Hans-Ruedi Bleuel entfallen 258 Stimmen. (mhu)

Aktuelle Nachrichten