Brugg

«Räbeliechtli, Räbeliechtli!» - Brugger Kinder verzaubern die Hofstatt

«Räbeliechtli, Räbeliechtli!» So schön war der Räbeliechtli-Umzug in Brugg

«Räbeliechtli, Räbeliechtli!» So schön war der Räbeliechtli-Umzug in Brugg

Am Donnerstagabend sind die Brugger Kindergärtler mit ihren schön geschnitzten Räbeliechtli in die Hofstatt eingezogen. Der Quartierverein Altstadt und Umgebung hat die anwesenden mit dem «Essen der armen Leute» verköstigt.

«Räbeliechtli, Räbeliechtli, wo gahsch hii?», schallt es durch die Hofstatt. Unzählige Brugger Kindergartenkinder haben sich am Donnerstagabend zum Räbeliechtliumzug eingefunden und gemeinsam mit dem Quartierverein Altstadt, der den Anlass jeweils organisiert, die Hofstatt mit den schön geschnitzten Räbe in einen zauberhaften Ort verwandelt. Nach dem Singen mit dem Nachtwächter, der die Lieder auf der Trompete begleitet, gibt es für die Anwesenden jeweils die traditionelle Räbepappe und einen heissen Tee.

Die schönsten Bilder vom Räbeliechtli-Umzug in Brugg:

Meistgesehen

Artboard 1