Brugg
Neumarkt verteilt Denner-Gutscheine – aber der Discounter ist geschlossen

Der Neumarkt Brugg verteilte Gutscheine, die wegen Umbauarbeiten gar nicht eingelöst werden konnten. Grund ist, dass die Bauarbeiten vorgezogen wurden und die Rabatt-Büchlein schon gedruckt waren. Der Discounter zeigt sich aber kulant.

Andreas Gregr
Drucken
Teilen
Da die Denner-Filiale noch im Umbau ist, konnte man den Rabatt nicht nutzen.

Da die Denner-Filiale noch im Umbau ist, konnte man den Rabatt nicht nutzen.

Andreas Gregr

Gutscheine und Rabatte sind in aller Regel stets beliebte und erfolgreiche Kundenmagnete. Für einmal aber löst das Gutscheinheft «Sparsack» vom Brugger Neumarkt Verwunderung aus: Der Discounter Denner bot seinen Kunden vom 10. bis zum 19. September einen 10%-Rabatt auf ihre Produkte an.

Die Filiale in Brugg ist aufgrund der Umbauarbeiten allerdings noch bis zum 28. September geschlossen, womit der ausschliesslich im Neumarkt gültige Gutschein unbrauchbar war.

Umbau vorgezogen

Für dieses Missverständnis verantwortlich sind die vorgezogenen Umbauarbeiten in der Denner-Filiale. Ursprünglich war nämlich geplant, dass die Sanierung erst im November beginnt.

Als dann der Termin aus organisatorischen Gründen auf den 3. September vorverlegt wurde, war es für das Neumarkt-Gutscheinbüchlein bereits zu spät: «Die Gutscheine waren dann bereits gedruckt. Wir konnten nichts mehr dagegen unternehmen», erklärt Neumarkt-Vorstandsmitglied und Apotheker Rolf Krähenbühl.

Der Detailhändler relativiert derweil die Verschiebung des Umbaubeginns: «Denner baut im Rahmen vom Projekt ‹Fokus› alle Filialen um.» Dabei wird schweizweit in den Filialen jeweils das Sortiment überarbeitet und das Erscheinungsbild modernisiert. «Bei einem dichten Zeitplan kann es natürlich vorkommen, dass mit Terminverschiebungen gerechnet werden muss. Dies war leider auch bei uns der Fall», erklärt Mediensprecherin Grazia Grassi. «Solche Verschiebungen sind aber nichts Ungewöhnliches.» Über die genauen Beweggründe der Terminveränderung gab der Discounter keine weiteren Angaben preis, «da solche Informationen zu den internen Geschäftsabläufen gehören».

Rabatt nun doch noch gültig

Denner zeigt sich gegenüber den Kunden jedoch kulant und akzeptiert in ihren Filialen in Windisch und Gebenstorf die abgelaufenen Gutscheine nun trotzdem, obwohl der Rabatt eigentlich nur für die Filiale im Neumarkt gültig war. Nach Abschluss der Umbauarbeiten, die noch eine knappe Woche andauern werden, bestehe ausserdem weiterhin die Möglichkeit, die nicht mehr gültigen Gutscheine in Brugg doch noch einzulösen, versichert die Mediensprecherin.

Aktuelle Nachrichten