Brugg/Zurzibiet
NAB verkündet zwei Wechsel bei den Führungskräften

Bei der Neuen Aargauer Bank (NAB) kommt es zu Wechseln bei den Führungskräften. So übernimmt Clemens Hochreuter die Leitung der Firmenkundengeschäfte.

Merken
Drucken
Teilen
Clemens Hochreuter.

Clemens Hochreuter.

EMANUEL FREUDIGER

Bei der Neuen Aargauer Bank (NAB) kommt übernehmen zwei Führungskräfte neue Aufgaben: Per 1. Juli übernimmt Clemens Hochreuter die Leitung des Firmenkundengeschäfts der Region Brugg und des Zurzibiets.

Der bisherige Leiter, Rolf Wolfensberger, wird zum Leiter der Region Brugg befördert. Hochreuter ist der bisherige stellvertretende Modulleiter der Firmenkunden Brugg und arbeitet seit vielen Jahren im Firmenkundengeschäft. Dank seiner Erfahrung sei er ein kompetenter Ansprechpartner für die verschiedensten Firmenbedürfnisse, schreibt die NAB in einer Medienmitteilung. Vor rund zwei Jahren wurde er mit der Leitung eines Firmenkundenteams betraut und per 1. Januar 2015 zum Vizedirektor befördert.

Hochreuter hat 2007 einen Master in Rechnungswesen und Finanzen an der Universität St. Gallen erworben. Durch seine Mandate als Verwaltungsrat hat er Einblick in die unterschiedlichsten Organisationen und Branchen. Der 34-jährige Aargauer ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau und den beiden kleinen Kindern in Aarau. In seiner Freizeit engagiert er sich als Grossrat in der Politik sowie im Militär und als Privatpilot im Birrfeld. Seinen Ausgleich findet er im Kreis seiner Familie und in der Natur. (az)