Brugg
Mitten in der Brugger Altstadt entsteht ein Iglu-Dorf

Stimmungsvoller Start in die Adventszeit: Am Freitagabend erstrahlte Brugg bei winterlichen Temparaturen im warmen Weihnachtslicht. Am ersten Brugger Night-Shopping spannten über 50 Neumarkt- und Zentrumsgeschäfte zusammen.

Michael Hunziker
Merken
Drucken
Teilen
Brugg Nightshopping Hauptstrasse 03 mhu
8 Bilder
Brugg Nightshopping Hauptstrasse 05 mhu
Brugg Nightshopping Iglu bauen 02 mhu
Brugg Nightshopping Neumarktplatz 01 mhu
Brugg Nightshopping Neumarktplatz 04 mhu
Nightshopping in der Brugger Altstadt
Brugg Nightshopping Neumarktplatz 03 mhu
Brugg Nightshopping Hauptstrasse 02 mhu

Brugg Nightshopping Hauptstrasse 03 mhu

az

Durch die Zusammenarbeit von Gewerbevereinigung Zentrum Brugg sowie Mietervereinigung Neumarkt präsentierte sich die Stadt als eine einzige, geschmückte Flaniermeile.

Nicht fehlen durften der Samichlaus sowie kulinarische Versuchungen wie Fondue und Chrömli. Die Geschäfte trumpften auf mit originellen Geschenkideen oder gewährten Rabatte. Etwas ganz Spezielles liess sich beispielsweise das Sportgeschäft Arcta Bergsport an der Hauptstrasse einfallen: Vor dem Ladenlokal entstand ein veritables Iglu-Dorf. Alle waren eingeladen, selber Hand anzulegen. Gross und Klein liessen sich nicht zweimal bitten, waren mit Schaufeln und Schneesägen am Werk und schichteten die Schneeblöcke flink aufeinander.