Wahlen
Mit Wahl von Veronika Widmer ist der Gemeinderat von Villnachern komplett

Lange dauerte die Suche nach einem fünften Gemeinderatsmitglied für die neue Amtsperiode ab Januar 2014. Nun haben die Stimmbürger die pensionierte ehemalige Lehrerin Veronika Widmer mit 420 von 458 gültigen Stimmen gewählt.

Claudia Meier
Merken
Drucken
Teilen
Veronika Widmer ist neu Gemeinderätin von Villnachern.

Veronika Widmer ist neu Gemeinderätin von Villnachern.

Claudia Meier

Bei einem absoluten Mehr von 230 Stimmen erreichte Veronika Widmer mit 420 Stimmen ein Glanzresultat. Die Stimmbeteiligung betrug 52,8 Prozent.

Die Suche nach einem fünften Gemeinderat verlief in der Gemeinde Villachern mit 1057 Stimmberechtigten seit Monaten harzig. Bei den Gesamterneuerungswahlen vor einem Jahr schafften alle vier Bisherigen die Wiederwahl problemlos. Wäre auch dieses Mal keine Wahl für den fünften Sitz zustande gekommen, hätte der Kanton der Exekutive voraussichtlich für viel Geld eine externe Person zur Seite gestellt.

Diese Ausgangslage war für Veronika Widmer einer der Gründe, sich als Kandidatin zu melden. «Ich bin auch Steuerzahlerin und kann mir nicht vorstellen, dass jemandem vom Kanton die Gemeinde Villnachern gleich stark am Herzen liegt wie einer einheimischen Person», sagte sie als ihre Kandidatur offiziell wurde. Widmer wohnt seit 14 Jahren in Villnachern.