Argovia-Fäscht

«Mir händ Schirm und Gummistiefel!»: viel gute Laune am Beizlifäscht

«Mit händ Schirm und Gummistiefel!»: viel gute Laune am Beizlifest

Polterabend, Schiessbude und Caipi: die Beizlifeststimmung im Video.

Es ist das Warm-up zum Konzertreigen am Samstag und für alle ein Muss, die sehen und gesehen werden wollen: Das Beizlifäscht am Argovia-Fäscht-Vorabend auf dem Birrfeld. Und wenn das Bier fliesst und das Essen schmeckt, dann macht es auch nichts, wenn der Regen kommt.

Um halb neun Uhr setzte der Regen ein. Begleitet wurde das Beizlifest-Wetter am Freitagabend von einem kühlen Wind. Und so drängten sich die Besucher in die Festzelte, die gegen neun Uhr bereits proppenvoll waren. 

Dort war vom garstigen Wetter und den frischen Temperaturen nichts zu merken, denn am Beizlifest ist das Wetter sowieso zweitrangig. Hier geht es darum, alte Freunde und gute Kollegen zu treffen – oder vielleicht die grosse Liebe? 

Radio Argovia organisierte Speed-Dating-Fahrten auf dem obligaten Riesenrad. Zwar trauten sich nur wenige, doch wer will, kann sich hier auch ohne organisiertes Flirten näher zu kommen. Je später der Abend, desto grösser die Chancen.

Die Bilder vom Beizlifäscht

Die Besucher am Argovia-Fäscht in Bildern:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1