Schwerverkehr
Mehr Abstellplätze für Lastwagen auf A1-Rastplatz Birrhard

Auf dem Rastplatz Birrhard an der Autobahn A1 im Kanton Aargau sollen 15 zusätzliche Abstellplätze für Lastwagen geschaffen werden. Die Kosten für das Projekt betragen 4,2 Millionen Franken, wie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) am Mittwoch mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Lastwagen-Chauffeuren müssen ihre Lenk- und Ruhezeiten verpflichten. (Symbolbild)

Lastwagen-Chauffeuren müssen ihre Lenk- und Ruhezeiten verpflichten. (Symbolbild)

Keystone

Auf dem Rastplatz bestehen derzeit nur sechs Abstellplätze für Lastwagen. Es sei vielen Chauffeuren aufgrund der Vorschriften des Nacht- und Sonntagsfahrverbots nur schwer möglich, auf dem Nationalstrassennetz rechtzeitig einen freien Stellplatz zur Einhaltung ihrer Lenk- und Ruhezeiten zu finden, hält die Filiale Zofingen des ASTRA fest.

Die zusätzlichen Abstellplätze auf der bereits vorhandenen Fläche innerhalb des Nationalstrassenperimeters führen dazu, dass die Zahl der Parkplätze für Personenautos um sechs auf 22 verringert wird.

Der Rastplatz soll gemäss ASTRA so umgebaut werden, dass möglichst grosse Teile des bestehenden Rastplatzes weiter genutzt werden können. Die Pläne für das Projekt, das auch die Erweiterung der sanitären Einrichtungen durch ein neues Duschgebäude vorsieht, liegen ab dem kommenden Dienstag in der Standortgemeinde Birrhard öffentlich auf.