Brugg
Markus Gautschi wird Chef der Psychiatrischen Dienste Aargau

Der 52-jährige Markus Gautschi wird neuer Chef der Psychiatrischen Dienste Aargau (PDAG). Gautschi tritt seinen Job per Anfang 2014 an. Sein Vorgänger verliess die PDAG bereits Ende März.

Merken
Drucken
Teilen
Die Psychiatrische Klinik Königsfelden gehört den Psychiatrischen Diensten Aargau an.

Die Psychiatrische Klinik Königsfelden gehört den Psychiatrischen Diensten Aargau an.

Walter Schwager

Der gebürtige Aargauer Gautschi ist seit 2001 Direktor des See-Spitals am linken Zürichseeufer mit den Standorten Horgen und Kilchberg, wie die PDAG am Donnerstag mitteilte.

Der Verwaltungsrat habe sich einstimmig für Gautschi entschieden.

Zu den Psychiatrischen Diensten Aargau gehören unter anderem die Psychiatrische Klinik Königsfelden, mehrere Tageskliniken sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst.

Die PDAG beschäftigt rund 1000 Personen in über 40 Berufen und ist eine Aktiengesellschaft im Eigentum des Kantons Aargau.