Bözberg

Maria Luisa Cantos schlägt wieder unbekannte Töne an

Maria Luisa Cantos an ihrem Flügel in Bözberg. EF./Archiv az

Maria Luisa Cantos an ihrem Flügel in Bözberg. EF./Archiv az

Der idyllische Ort bietet nicht nur schöne Landschaften, er lässt am Samstag auch wieder spanische Klänge über seine Hügel ziehen. In der siebten Auflage stehen Werke des Komponisten Enrique Granados im Zentrum.

Auch dieses Jahr lädt die Pianistin Maria Luisa Cantos zur internationalen Begegnung der Musik auf den Bözberg. Anlässlich des 100. Todesjahres des spanischen Komponisten und Pianisten Enrique Granados (1867–1916), stehen einige seiner Werke im Zentrum der diesjährigen internationalen Begegnung der Musik.

Bereits zum siebten Mal findet dieser musikalische Anlass statt. Seit 1979 werden Veranstaltungen dieser Art von der mehrfach ausgezeichneten Pianistin organisiert. Ihr ist jedoch wichtig, dass die Begegnung nicht nur auf musikalischer, sondern auch auf zwischenmenschlicher Ebene stattfindet. Deshalb verwundert es nicht, dass die gebürtige Spanierin zum gemeinsamen Musizieren zu sich nach Hause auf den Bözberg einlädt, wo sich auch der Sitz ihrer Stiftung ‹‹Música Española Schweiz›› befindet.

Am Samstag, 5. März, startet die siebte internationale Begegnung der Musik für Klavier, Streicher, Kammermusik und Gesang um 10.30 Uhr mit einer Begrüssung sowie einer kurzen Einführung. Auch für die Verköstigung der Anwesenden ist mit einem Imbiss um 12.30 Uhr gesorgt. Anschliessend erhalten die Besucher eine Darbietung am Klavier von der Meisterin selbst.

Um 15.00 Uhr wird das musikalische Programm mit einem öffentlichen Konzert aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer in jeweils verschiedenen Besetzungen abgerundet. In diesem Sinne bleibt zu hoffen, dass die spanischen Klänge von Enrique Granados auch dieses Jahr wieder für inspirierende musikalische Begegnungen auf dem Bözberg sorgen.
Internationale Begegnung der Musik,Bözberg. Samstag, 5. März 2016, von 10.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr. Anmeldung an: musicaespanola@bluewin.ch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1