Lupfig

Kollision mit Kandelaber und Hauswand: Autofahrer stirbt bei Selbstunfall

In der Nacht auf Mittwoch kam es zu einem tödlichen Unfall. Ein Autofahrer kollidierte beim Kreisverkehr Dorfstrasse mit einem Kandelaber und einer Hauswand. Der Mann verstarb noch vor Ort.

Ein 28-jähriger Tscheche fuhr auf der Bahnhofstrasse in Lupfig in Richtung Dorf. Beim Kreisverkehr Dorfstrasse fuhr er geradeaus über den Kreisel, kollidierte mit einer Strassenlampe und prallte anschliessend in eine Hauswand. Der junge Fahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. 

Wie die Kantonspolizei mitteilte, ereignete sich der tödliche Selbstunfall am Mittwoch, um kurz vor 2 Uhr.

Die Dorfstrasse/Bahnhofstrasse musste während der Tatbestandsaufnahme und Bergung daraufhin teilweise gesperrt werden. Dies dauerte bis zirka. 6.30 Uhr. Die Kantonspolizei zog dabei die Fachspezialisten der Unfallgruppe bei.

Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen. 

Hinweise an die Mobile Polizei in Schafisheim unter Tel. 062 886 88 88

 Aktuelle Polizeibilder vom Januar:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1