Remigen
Jugendspiel begeistert Zuhörer

Das Jugendspiel Geissberg hat den Zuhörern beste Unterhaltung geboten am Matinée-Konzert.

Merken
Drucken
Teilen
Orange Hüte und farbige Hosen sind das Markenzeichen des Jugendspiels Geissberg.

Orange Hüte und farbige Hosen sind das Markenzeichen des Jugendspiels Geissberg.

zvg

Eltern, Grosseltern, Verwandte und Bekannte haben das Matinée-Konzert des Jugendspiels Geissberg genossen in der Turnhalle Remigen. Aber auch viele weitere Gäste, die Blasmusik einfach mögen, gehörten zum Publikum. Das Jugendspiel bot eine Stunde lang harmonische Kompositionen. Eröffnet wurde das Konzert mit «Adventure Games» von Ennio Salvere, einem heiteren Marsch mit starker rhythmischer Begleitung. Musik aktueller Filme konnte man ebenfalls hören, zum Beispiel «Pirates of the Caribbean» – Fluch der Karibik – aus der Piratenfilmreihe von Walt Disney Pictures. Auf dem Programm stand auch «Highlights from Frozen», Filmmusik aus Walt Disney’s Computeranimationsfilm «Die Eiskönigin», arrangiert für Jugendblasorchester. Ein Höhepunkt im Programm unter der Leitung von Tobias Zwicky war die diesjährige Perkussionsnummer: «Sonnentanz und Crazy Train».

Genauso gelungen war «Born to be wild», ein Arrangement des Hits der Rockband Steppenwolf, der im Kinofilm «Easy Rider» vorkommt. Der Anlass bot zudem eine Gelegenheit, die Spielerinnen und Spieler näher kennen zu lernen. Abwechslungsweise traten Zweier- oder Dreiergruppen vors Mikrofon und sagten Kompositionen an. Konzertbesucher wie Spielerinnen und Spieler waren begeistert. (az)