Brugg
Jugendmusik, Chor und Tambouren begeistern unter freiem Himmel

Kräftiger Applaus für Jugendmusik, Tambouren und Chor am Dienstagabend beim Brugger Erdbeeribrunnen: Unter freiem Himmel haben sie ein gut besuchtes Konzert gegeben und die Rutenzug-CD getauft.

Merken
Drucken
Teilen

Michael Hunziker

Erschienen ist die Rutenzug-CD in einer Auflage von 1000 Stück. Der Rutenzug sei der wichtigste Tag im Brugger Festkalender, weiss der Historiker Titus J. Meier. Kein anderes Ereignis vermöge derart intensiv das Gefühl von Heimat und Geborgenheit zu transportieren.

Konzentration ist gefragt bei den jungen Musikern
8 Bilder
Viele Zuhörer kommen - und sind begeistert
Die Mitglieder der Jugendmusik zeigen ihr Können
Historiker Titus J Meier bei seiner Ansprache
Die Tambouren sorgen für den Auftakt
Beim Erdbeeribrunnen unter freiem Himmel macht Musizieren Spass
Der Chor darf nicht fehlen
Auch die Zuhörer werden zum Mitmachen animiert

Konzentration ist gefragt bei den jungen Musikern

«Neben den visuellen Erinnerungen spielen auch die akustischen Momente eine wichtige Rolle: Glockenschlag, Böllerschüsse und in besonderem Mass vertraute Musikstücke wie Märsche und Lieder rufen verinnerlichte Bilder ab und wecken positive Emotionen», so Meier. (mhu)