Erschienen ist die Rutenzug-CD in einer Auflage von 1000 Stück. Der Rutenzug sei der wichtigste Tag im Brugger Festkalender, weiss der Historiker Titus J. Meier. Kein anderes Ereignis vermöge derart intensiv das Gefühl von Heimat und Geborgenheit zu transportieren.

«Neben den visuellen Erinnerungen spielen auch die akustischen Momente eine wichtige Rolle: Glockenschlag, Böllerschüsse und in besonderem Mass vertraute Musikstücke wie Märsche und Lieder rufen verinnerlichte Bilder ab und wecken positive Emotionen», so Meier. (mhu)