Jubiläumsfeier
Seit bald 125 Jahren sind Rüfenach und Rein vereint – das soll mit einem Dorffest gefeiert werden

Im Jahr 1898 fusionierte Rein mit Rüfenach. Ein Grund zum Feiern – findet der Gemeinderat. Zu diesem Anlass wird im Jahr 2023 ein Dorffest organisiert. Das hat die erste Sitzung zur Feier ergeben.

Janine Walthert
Merken
Drucken
Teilen
Im Jahr 2023 findet in Rüfenach eine Fusionsfeier statt.

Im Jahr 2023 findet in Rüfenach eine Fusionsfeier statt.

Bild: Sandra Ardizzone (14. April 2020)

Vor rund 125 Jahren fusionierte Rüfenach mit Rein, bestehend aus den Ortsteilen Hinter- und Vorderrein. Damals gab es Probleme, die Reiner Bevölkerung ging mit einer Beschwerde bis vor das Bundesgericht. Erfolglos: Am 1. Januar 1898 wurde die Fusion vollzogen.

Das Fusionsjubiläum soll mit einem Dorffest gefeiert werden. Sieben Interessierte, die bei der Planung der Festlichkeiten mitwirken möchten, trafen sich laut dem verantwortlichen Gemeinderat Carlo Blättler am Montag, 5. Juli, zur ersten Sitzung. Die Organisierenden werden zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt.

Rein hat im Jahr 1898 mit Rüfenach fusioniert. Im Bild: die Kirche Rein.

Rein hat im Jahr 1898 mit Rüfenach fusioniert. Im Bild: die Kirche Rein.

Bild: Sandra Ardizzone
(14. April 2020)

Verschiedene Aktivitäten an mehreren Orten sind geplant

Die Festlichkeiten stossen auf Interesse – dies erfreut den Gemeinderat Carlo Blättler. «Bereits bei der ersten Sitzung wurden gute Ideen eingebracht und alle Teilnehmenden sind bereit, ihren Beitrag zu diesem Fest zu leisten», sagt Blättler und ergänzt:

«Dies ist in dieser Zeit nicht selbstverständlich und braucht Mut und Zuversicht.»

Die erste Grundidee ist laut dem Gemeinderat, verschiedene Aktivitäten an mehreren Daten im Dorf durchzuführen. Diese werden im Jahr 2023 stattfinden. Die genauen Daten sind noch unbekannt. So soll der Bevölkerung und der Umgebung ein attraktives Fest geboten werden.

Die nächste Sitzung findet Anfang August statt, dabei werden die nächsten Vorgehensschritte besprochen und Ideen konkretisiert. Im Herbst werden Vereine, Gewerbe und Privatpersonen angefragt, welche eine Festwirtschaft, Bar oder eine andere Attraktion anbieten möchten.

Am Dorffest sollen verschiedene Aktivitäten an mehreren Daten stattfinden.

Am Dorffest sollen verschiedene Aktivitäten an mehreren Daten stattfinden.


Bild: Alex Spichale
(2. Juni 2017)

Weitere Interessierte dürfen sich bei Gemeinderat Carlo Blättler melden. Willkommen seien auch Personen, die ausserhalb des Organisationskomitees mithelfen wollen. Mitwirkende müssten gemäss Blättler nicht unbedingt in Rüfenach wohnen, jedoch einen Bezug zur Gemeinde haben.

Personen, die an einer Mitwirkung am Dorffest interessiert sind, können Gemeinderat Carlo Blättler unter der E-Mail-Adresse carlo.blaettler@ruefenach.ch erreichen.