193 von 1575 Stimmberechtigten sind der Einladung zu diesem historischen Anlass gefolgt. Die Traktandenliste war reich befrachtet und Stimmung sehr positiv. Der Souverän sagte diskussionslos Ja zum Verpflichtungskredit über 2,03 Mio. für die Sanierung und den Ausbau des Schwimmbads Schinznach. Angeregt wurde auch noch einen Sandhaufen mit Sonnensegel in der Badi zu integrieren.

Weiter stimmten die Anwesenden folgenden Geschäften zu: der neuen Gemeindeordnung, dem neuen Wappen und Siegel, dem Kredit für den Ersatz des Schlauchverlegungsfahrzeugs der Feuerwehr Schenkenbergertal sowie sämtlichen Tarifen zu den neuen Reglementen. Das Budget 2014 mit einem Steuerfuss von 108 Prozent gab auch keinen Anlass zu Diskussionen. (cm)