Effingen
Iris Schütz ist in den Gemeinderat gewählt worden

Bei der Ersatzwahl in den Gemeinderat, der nach dem Rücktritt von Frau Gemeindeammann Vreni Weber erforderlich wird, ist Iris Schütz-Bossart im ersten Wahlgang gewählt worden. Bei einem absoluten Mehr von 90 Stimmen erhielt sie 111 Stimmen.

Merken
Drucken
Teilen
Iris Schütz-Bossart wurde im ersten Wahlgang in den Gemeinderat von Effingen gewählt

Iris Schütz-Bossart wurde im ersten Wahlgang in den Gemeinderat von Effingen gewählt

Aargauer Zeitung

Auf Tobias Meier entfielen 31 Stimmen und auf Vereinzelte insgesamt 36 Stimmen. An der Wahl hatten sich 178 von insgesamt 438 Stimmberechtigten beteiligt. Die Wahl des Gemeindeammanns wird später erfolgen. (lp)