Umleitung

In Veltheim werden 600 Meter Strasse saniert

Von 5,2 auf 6 Meter Breite: Hier sollen LKW kreuzen können.

Von 5,2 auf 6 Meter Breite: Hier sollen LKW kreuzen können.

Die Wildeggerstrasse zwischen dem Bären und der Bushaltestelle Vorerli in Veltheim wird saniert. Der Verkehr wird von Ende Oktober bis Ende Mai 2013 umgeleitet.

Saniert werden der Strassenbelag und die Werkleitungen, da diese in schlechtem Zustand sind. Um die Sicherheit zu erhöhen, wird das Trottoir bis zum Erlihalde erweitert und die Strasse zwischen Erliweg und Erlihalde verbreitert. «Die zu enge Strasse führte immer wieder zu Streifunfällen und Kollisionen», sagt Giuliano Sabato, Kreisingenieur des Departements für Bau, Verkehr und Umwelt.

Rosa: Umfahrug über Holderbank, gelb: offene Kantonsstrassen, blau: öffentliche Bus-Umleitung, orange: Vollsperrung Wildeggerstrasse

Rosa: Umfahrug über Holderbank, gelb: offene Kantonsstrassen, blau: öffentliche Bus-Umleitung, orange: Vollsperrung Wildeggerstrasse

Damit die Autofahrer die Geschwindigkeit beim Durchfahren von Veltheim anpassen, wird die Strasse optisch eingeengt. «Eine Mauer anstelle der Hecke und ein Baum am Ende der Mauer sollen den Verkehrsteilnehmern signalisieren: Achtung, hier kommt ein Dorf. Veltheim soll seinen Ausserortscharakter verlieren», erklärt Sabato. Ausserdem wird die provisorische Einengung beim Restaurant Bären definitiv umgebaut. Voraussichtlich sind die Arbeiten bis Juni 2013 vollständig abgeschlossen. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 2,5 Millionen Franken.

Umfahrung für sieben Monate

Der Kanton und die Gemeinde haben beschlossen, die Wildeggerstrasse während den Sanierungsarbeiten für den Durchgangsverkehr zu sperren und diesen umzuleiten (siehe Umfahrungsplan). Der öffentliche Verkehr und der Verkehr innerhalb der Gemeinde sollen weiterhin gewährleistet bleiben. Dies zieht einige Änderungen für den Verkehr innerhalb von Veltheim mit sich.

Giuliano Sabato zur Sanierung der Wildeggerstrasse in Veltheim

Giuliano Sabato zur Sanierung der Wildeggerstrasse in Veltheim

Die Ortsverbindung vom Dorfzentrum zum Schlossweg wird mit einem Einbahnregime aufrecht erhalten. Die Umleitung vom Dorfzentrum zum Schlossweg führt über den Erliweg und die Erligasse. Die Ortsverbindung vom Quartier Schlossweg zum Dorfzentrum wird über die Schulhausstrasse umgeleitet. Auf diesem Abschnitt wird für den Busverkehr ein Lichtsignal eingesetzt. Der Radweg für die Schüler von Auenstein nach Schinznach wird parallel zur Wildeggerstrasse und über die Schulanlage geführt. Zu allen Liegenschaften an der Wildeggerstrasse bleibt der Zugang jederzeit garantiert.

Die Buslinie Schinznach Dorf - Veltheim - Thalheim wird weiterhin normal Betrieben. Die Linie Schinznach Dorf - Möriken - Wildegg muss über die Schulhausstrasse umgeleitet werden, die Bushaltestelle Bären wird in dieser Zeit ersetzt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1