Räbfescht

In Oberflachs herrscht festliche Vorfreude

Mitglieder des OK und Kunstschaffende bei der Vernissage im Zehntenstock.

Mitglieder des OK und Kunstschaffende bei der Vernissage im Zehntenstock.

Unter dem Motto «Wein trifft Kunst» findet im August das «Räbfescht Oberflachs» statt. Das Programm bietet mehr denn je.

Es ist wieder so weit. Zwei Jahre ist es her, seit das Fest zuletzt Weinliebhaber und Feinschmecker angelockt hat. Gestern wurde in der Galerie Zehntenstock in Oberflachs bei einer Flyer-Vernissage genauer darüber informiert.

Adrian Hartmann, OK-Mitglied und selber Winzer in Oberflachs, begrüsste die rund 30 Gäste und lieferte einige Informationen zum Fest. Dieses findet wie beim letzten Mal in der Dorfmitte (Adelboden) statt. Neben über 50 Weinen von sechs Produzenten, werden regionale Köstlichkeiten angeboten. Sieben Festbeizen werden dafür hergerichtet.

Der Baum als Antriebsfeder

Am Fest wird ausserdem viel Kunst gezeigt. Über 20 Künstler stellen ihre Werke unter dem Motto «Baum» aus. Auf einem «Art Walk» entdeckt man jede Menge Werke zum Thema. «Der Baum soll für den Zusammenhalt stehen», sagte Peggy Portmann, selber Künstlerin, im Rahmen der Veranstaltung. Für das Kunst-Highlight wird die Illumination der Bäume am Abend sorgen. Sie sollen durch die Projektion erstrahlen und die Gäste staunen lassen.

Bekannte Persönlichkeiten dabei

Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Das Alphornduo Winterhalde eröffnet das Fest am Samstagnachmittag. Die Eröffnungsrede wird Markus Dieth halten, Aargauer Landstatthalter. Am Abend wird vor allem degustiert, Kunst ausgestellt und Musik gemacht. Am Sonntag steht, zusätzlich zum Gottesdienst, das traditionelle «Weinfassrollen» auf dem Programm. Moderiert wird es von der Radio- und Fernsehsprecherin Judith Wernli. «Neben dem Wettkampfgeist soll vor allem der Spass im Vordergrund stehen», hielt Bruno Stalder, OK-Mitglied, fest.

Während dem Anlass war gut ersichtlich, wie sehr sich alle Beteiligten auf dieses Fest freuen. OK-Präsident Stefan Käser bedankte sich bei etlichen Galerien, Restaurants und der Gemeinde. Auch dem Hauptsponsor, der Raiffeisenbank, und den Weinbaubetrieben wurde gedankt. «Ohne sie wäre das Räbfescht nicht möglich.»

Das Räbfescht Oberflachs findet vom Samstag, 17. August, 15 Uhr, bis Sonntag, 18. August, 18 Uhr, statt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1