Brugg
In der Vorstadt gibts bald einen Showroom — die Kern Elektro AG baut um

Die Kern Elektro AG ist daran, am Firmensitz einen grossen Raum mit fixen Öffnungszeiten neu einzurichten. Bald könnte es dann sogar kleine Küchenveranstaltungen im Showroom geben. Die Umbauarbeiten laufen.

Claudia Meier
Merken
Drucken
Teilen
Rechts neben den parkierten Firmenfahrzeugen entsteht in den nächsten Wochen der neue Showroom.

Rechts neben den parkierten Firmenfahrzeugen entsteht in den nächsten Wochen der neue Showroom.

Claudia Meier (cm)

Von wegen Ladensterben in der Prophetenstadt: Der Geschäftsführer der Kern Elektro AG, Giuseppe Caruso, kündigt an, dass im Frühjahr an der Vorstadt 8 in Brugg ein neuer Showroom eröffnet wird.

«Es wird ein ganz neues Konzept sein, das nicht an das alte Konzept des Ladens im Neumarkt Brugg erinnern soll», heisst es in einer Medienmitteilung. Eine Auswahl spezieller Leuchten für den Privat- und Gewerbebereich soll künftig ebenso wie Leuchtmittel mit der entsprechenden Beratung angeboten werden.

Ausserdem werden Grosshaushaltsgeräte wie Backöfen, Waschmaschinen und Tumblern im Showroom präsentiert und fachkundig an den Kunden gebracht.

Eine eigene Ausstellungsküche ermöglicht dann sogar auch Koch-Veranstaltungen im kleinen Rahmen. Zusätzlich dient der grosse Raum künftig als Sitzungs- und Beratungsraum, schreiben die Verantwortlichen weiter. Die fixen Öffnungszeiten machen es den Kunden einfach für individuelle Beratungstermine im Showroom.

Aktuell laufen die Umbauarbeiten. Nach deren Abschluss wird die Eröffnung des Showrooms an einem Tag der offenen Tür im Frühjahr mit der Bevölkerung gefeiert. Hauptaktionär der Kern Elektro AG ist Cäsar Lauber, der auch Inhaber der Leutwyler Elektro AG in Lupfig ist.