Bevölkerungsvergleich
In Brugg und Windisch wird Hochdeutsch gesprochen, in Birr Albanisch

Wir haben uns die Bevölkerungsstruktur der drei grössten Gemeinden im Bezirk Brugg - Brugg, Windisch und Birr - genauer angeschaut. So resultiert beispielsweise, dass in Brugg und Windisch nach Schweizerdeutsch am häufigsten Hochdeutsch gesprochen wird, in Birr ist es Albanisch. Sie wollen wissen, welche andere Nationen ebenfalls häufig vertreten sind? Dann klicken Sie sich durch die Grafiken.

Janine Müller
Merken
Drucken
Teilen
Bevölkerungsstatistik

Bevölkerungsstatistik

KEYSTONE

Beginnen wir mit dem Verhältnis der Schweizer zur ausländischen Bevölkerung. Die Stadt Brugg weist in diesem Bereich den höchsten Anteil von Schweizern (72,09 Prozent) auf, dicht gefolgt von der Gemeinde Windisch, die einen Schweizer Anteil von 70,78 Prozent hat. Die Gemeinde Birr fällt in diesem Bereich ab. Hier sind 53,49 Prozent der Bevölkerung Schweizer.

Schauen wir uns die Aufteilung der Nationen etwas genauer an. In Brugg sind die Deutschen klar vorne:

Auch in Windisch gibt es am meisten Deutsche:

Anders sieht es in Birr aus. Hier haben die Kosovaren die Nase vorne:

Bevölkerung nach Kontinenten

Um einen genaueren Überblick zu erhalten, lohnt sich der Blick auf die Nationen, aufgeteilt nach Kontinenten. Beginnen wir mit der Stadt Brugg:

Vergleicht man den Schweizer Anteil mit dem Bevölkerungsanteil der verschiedenen Kontinente, resultiert folgendes Ergebnis:

Fahren wir fort mit der Gemeinde Windisch:

Vergleicht man den Schweizer Anteil mit dem Bevölkerungsanteil der verschiedenen Kontinente, resultiert folgendes Ergebnis:

Werfen wir noch einen Blick auf die Gemeinde Birr:

Vergleicht man den Schweizer Anteil mit dem Bevölkerungsanteil der verschiedenen Kontinente, resultiert folgendes Ergebnis: