Die Anfrage des Kreisturnverbands Brugg kam etwas überraschend, aber sie wurde an der richtigen Stelle platziert. Als Erik Wernli, Oberturner beim STV Remigen, zum ersten Mal konkret auf ein allfälliges Turnfest in Remigen angesprochen wurde, war der Gedanke noch ziemlich weit hergeholt und fast etwas erschreckend. Doch nach einigen Gesprächen mit Vereinsmitgliedern, den Behörden und diversen Landbesitzern nahm die Idee immer konkretere Formen an. Es kristallisierten sich nach und nach ein motiviertes Organisationskomitee, ein geeignetes Festgelände sowie viele kleine Puzzleteile heraus, die nun bis in zwei Jahren zu einem fertigen Gesamtbild heranwachsen müssen.

Der Optimismus seiner Turnkameraden war Grund genug für Wernli, sich gleich selbst als OK-Präsident zur Verfügung zu stellen. An der diesjährigen Generalversammlung vom Januar wurde einer Durchführung des Turnfests 2018 in Remigen zugestimmt, und im April fiel mit der Gründung des Trägervereins der offizielle Startschuss.

Behörde unterstützt Vorhaben

Während einer Presseveranstaltung an der zukünftigen Wettkampfstätte, dem Remiger Bühl, wurden von Verantwortlichen die Übergabestatuten unterschrieben. Dabei besiegeln Erik Wernli und Ramona Hinden vom OK des Turnfests sowie Daniel Wenger vom Kreisturnverband Brugg und Marc Frey und Thomas Wälti vom Zofinger Kreisturnverband die zukünftige Zusammenarbeit. Mit der Übergabe eines Präsents verdankte Wenger die Bereitschaft der Remiger Turnerschar, das Turnfest vom 22. bis 24. Juni 2018 auf dem Remiger Bühl durchzuführen. Diesem Dank schloss sich Wälti ebenfalls mit einer kurzen Rede an.

Der Gemeinderat Hanspeter Süss betonte, dass auch die Behörden gewillt seien, das Engagement der turnenden Vereine zu unterstützen, und freut sich im Namen der Dorfbehörden bereits auf den Grossanlass, ziemlich genau 50 Jahre nach der Austragung des letzten Turnfests in der Gemeinde Remigen.

An drei Wettkampftagen werden sich 2018 gegen 3500 Turnerinnen und Turner sowie Jugendliche in den verschiedenen Disziplinen messen, zusammen feiern und Remigen so für ein Wochenende zum sportlichen Treffpunkt für Gross und Klein machen. Auch wenn es bis dahin noch einiges zu tun gibt – im Dorf freut man sich drauf. (az)

Weitere Informationen finden Sie unter www.turnfest-remigen2018.ch sowie auf Facebook (Turnfest Remigen 2018).