Von 1916 Stimmberechtigten nahmen 147 an der Versammlung teil. Der Souverän sagte weiter Ja zum Budget 2015 mit einem unveränderten Steuerfuss von 110 Prozent, zur Übertragung der Zuständigkeit bei der Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an den Gemeinderat durch eine entsprechende Änderung der Gemeindeordnung sowie zu 16 Einbürgerungsanträgen.

Ebenfalls grünes Licht gab das Stimmvolk für den Vertrag für den Betrieb einer gemeinsamen Bauverwaltung Eigenamt und zum überarbeiteten Personalreglement mit entsprechender Personalverordnung. (cm)