Während am dem Bahnhof zugewandten Baukörper noch Aushubarbeiten im Gang sind, stehen am anderen (im Bild rechts) bereits Betonfundamente.

Ab 2013 sollen 3000 Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) den Campus nutzen. Unter anderem entstehen Unterrichtsräumlichkeiten, eine Bibliothek und eine Mensa.

Die Kosten belaufen sich auf 240 Millionen Franken; der Kanton trägt 190 Millionen. Die az Aargauer Zeitung wird den Fortschritt auf der Baustelle monatlich mit einem Schnappschuss dokumentieren. (by/nbo)