Spreitenbach / Lupfig

Gas- und Bremspedal verwechselt: 76-Jährige kollidiert mit Baum

In Spreitenbach und Lupfig kam es am Dienstag zu Verkehrsunfällen. Dabei wurde ein Lieferwagenfahrer verletzt. Die Kantonspolizei nahm den Unfallfahrern den Führerausweis vorläufig ab.

Eine Skoda-Fahrerin, welche auf der Sandäckerstrasse in Spreitenbach in Richtung Kreisverkehr Industriestrasse fuhr, verlor Dienstag die Kontrolle über ihr Auto. Wie die Kantonspolizei mitteilte, beschleunigte das Fahrzeug und kollidierte mit einem Ford. Anschliessend geriet es von der Strasse ab, worauf das Auto mit einem Baum kollidierte und bei einer Betonbank zum Stillstand kam. Personen wurden keine verletzt. Die Skoda-Fahrerin, eine 76-jährige Schweizerin dürfte Gas- und Bremspedal verwechselt haben. Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab.

Andernorts fuhr ein älterer Verkehrsteilnehmer von Windisch Richtung Birrfeld. In Lupfig, vor der Seebli-Kreuzung, kam er vom rechten auf den linken Fahrstreifen und fuhr einem Ford-Lieferwagen ins Heck. Dessen Lenker, ein 36-jähriger Mazedonier wurde verletzt. Der 84-jährige Citroën-Fahrer, ein Schweizer aus dem Kanton Luzern, blieb dabei unverletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 8000 Franken geschätzt. Die Kantonspolizei nahm dem 84-jährigen Autofahrer den Führerausweis vorläufig zu Handen der Entzugsbehörde ab.

Aktuelle Polizeibilder

Meistgesehen

Artboard 1