Brugg/Windisch
Erster Schweizer Barbecue-Wettkampf findet im Brugger Schachen statt

Am Wochenende findet die erste internationale Grillier-Meisterschaft der Schweiz im Brugger Geissenschachen statt. Ursprünglich stammt der Trend aus den USA, nun hat einer der weltweit grössten Grilliervereine die Schweiz entdeckt.

Janine Müller
Drucken
Teilen
Grillieren um die Wette: Das gibt es neu auch in der Schweiz.

Grillieren um die Wette: Das gibt es neu auch in der Schweiz.

Einer der grössten Grilliervereine, die «Kansas City BBQ Society» (KCBS), hat die Schweiz entdeckt. Am Wochenende liefern sich rund 30 internationale Grillteams einen Wettkampf im Brugger Schachen. Auf dem Programm stehen Kategorien wie Saucen, Burger free style und Dessert. Am Sonntag werden ab 12 Uhr Hühnchen grilliert. Danach folgen Porc Ribs, Schwein und Brisket.

Die Grillteams stammen mehrheitlich aus Deutschland, Italien, Holland und Belgien. Es haben sich aber auch einige Schweizer Teams angemeldet. Der Trend, amerikanisch zu grillieren – oder barbecuen – findet langsam seinen Weg nach Europa.

Zu gewinnen gibt es – wie könnte es anders sein – einen Grill. Wer diesen bekommt, wird von einer Jury bestimmt. Jedes Gericht wird bewertet. Neben der Konsistenz und dem Geschmack des Fleisches kommt es auch darauf an, wie exakt gleich die sechs Fleischstücke sind.

Fleisch von regionalen Metzgern

Organisator Okker Cuiper hat sich für den Schachen Brugg entschieden, weil es für den Anlass einen relativ grossen Hartplatz braucht, da die Teams mit Anhängern und eigenem Grilliermaterial anreisen. «Die Umgebung mit dem Fluss passt ebenfalls sehr gut», meint Okker Cuiper. Passend heisst der Anlass folglich «Smoke by the river». Der Holländer hofft, dass sich unter die Besucher auch Studenten der Fachhochschule mischen werden. Zusätzlich zum Wettbewerb gibt es ein Unterhaltungsprogramm mit Country & Blue-Grass-Musikern, Restaurantbetrieb und verschiedene Verkaufsstände rund ums Grillieren. Die Grillteams wurden im Übrigen darauf aufmerksam gemacht, das Fleisch bei regionalen Metzgern zu bestellen.

KCBS-Meisterschaft im Geissenschachen in Brugg. Samstag, 2. Mai ab 16 Uhr und Sonntag, 3. Mai ab 12 Uhr.

Ein Spaziergang an der «Tony Stone Low & Slow BBQ Competition 2013»:

Aktuelle Nachrichten