Villnachern
E-Biker stösst frontal mit Velofahrer zusammen – beide im Spital

Am Aareweg bei Villnachern kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall zwischen einem E-Biker und einem Velofahrer. Ursprung des Zusammenstoss war ein Ausweichmanöver wegen zwei Fussgänger.

Merken
Drucken
Teilen
Auf dem Aareweg Richtung Brugg stiessen Velofahrer und E-Bike-Lenker frontal zusammen.

Auf dem Aareweg Richtung Brugg stiessen Velofahrer und E-Bike-Lenker frontal zusammen.

Kapo AG

Ein 43-jähriger Velofahrer fuhr in Villnachern auf einem Weg entlang der Aare in Richtung Brugg. Aufgrund von zwei Fussgängern fuhr er nach links, wobei er mit einem aus Richtung Villnachern entgegenkommenden E-Bike-Lenker, einem 53-jährigern Mann, kollidierte.

Wie die Kantonspolizei Aargau meldet, zog sich der E-Bike-Lenker beim Zusammenstoss schwere, der Velofahrer leichte bis mittelschwere Verletzungen zu.

Der 53-jährige Schweizer musste durch den Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden. Der jüngere Beteiligte wurde durch die Ambulanzbesatzung ins Spital geführt.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.