Brugg
Die Rutenzug-CD ist schon jetzt heiss begehrt

Jedes Jahr befindet sich Brugg im Ausnahmezustand: Dann, wenn der Rutenzug, das traditionelle Jugendfest, stattfindet. Visuell ist es im Film und auf Fotos festgehalten, doch akustisch? Jetzt gibt es eine CD.

Merken
Drucken
Teilen
Der Rutenzug ist ein Höhepunkt im Brugger Jahr.

Der Rutenzug ist ein Höhepunkt im Brugger Jahr.

Walter Schwager

Wie gerne würde man doch unterm Jahr das Bruggerlied hören oder mitsingen; wie gerne würde man sich an das Konzert der Jugendmusik erinnern? Oder an den Zapfenstreich oder, oder . . .

Das Jugendfest als Hörerlebnis gabs bis heute jedenfalls nicht –jetzt ist das anders, dank der CD «Rutenzug Brugg», die in einer Auflage von 1000 Stück erschienen ist. «Glockenschlag, Böllerschüsse und in hohem Mass vertraute Musikstücke wie Märsche und Lieder rufen verinnerlichte Bilder ab und wecken positive Emotionen», sagt der Brugger Historiker Titus Meier dazu.

Am Dienstagabend findet die CD-Taufe um 20 Uhr beim Erdbeeribrunnen statt: Die Jugendmusik wird dann mit ihrem Konzert auf das Jugendfest einstimmen. Beim Brunnen kann die CD zum Preis von 20 Franken erworben werden.

Bereits liegen Markus Lang, Bezirksschullehrer, jedoch 120 Vorbestellungen vor. «Das ist sehr erfreulich», sagt Lang. Falls die Rutenzug-CD in den nächsten Tagen wie warme Weggli weggeht, soll es eine weitere Auflage geben. (EF.)