Habsburg
Die Gesamtschule Habsburg wirbt, um Schülerinnen und Schüler zu gewinnen

Zwei Fliegen auf eine Klappe schlägt die Gesamtschule Habsburg am Samstag, 15. März: Sie bietet zum einen Einblick in ihr Schulhaus und zum andern in die neue Lokalität Tagesstruktur .

Drucken
Teilen

Elisabeth Feller/az-Archiv

Eine Kutschenfahrt durchs Dorf sowie viele Aktivitäten runden einen Tag ab, der von 11.30 Uhr bis 16.15 Uhr dauert.

Am 20. März stehen weiter ab 19.30 Uhr Referate zu den Themen Schule und Lebenskompetenzen auf dem Programm der Schule; am 20. und 21. März finden die Besuchtstage statt.

Weshalb tritt die Schule überhaupt ins Rampenlicht? Ganz einfach: Sie muss ab 2015 zwingend 12 Schüler aufweisen, soll sie weiter bestehen. Deshalb will sie Eltern gewinnen, mit ihren Kindern in die Gemeinde zu ziehen. Damit wäre die Schülerzahl gesichert. (EF.)

Aktuelle Nachrichten