Birrhard

Der schöne Brauch soll weiterleben – Gemeinderat sucht neue Organisatoren für den Weihnachtsmarkt

Vor wenigen Tagen haben Manuela Dierauer und Fernand Suter bekannt gegeben, dass sie den Weihnachtsmarkt Birrhard nicht mehr organisieren werden. Als Grund nannten sie die hohen Auflagen, die der Gemeinderat erteilt habe. Diese könnten weder personell noch finanziell erfüllt werden.

Es tue in der Seele weh, nicht einmal mehr den Jubiläumsmarkt zum 25-jährigen Bestehen durchführen können, hielten die beiden in einer Mitteilung fest.
Einfach so aufgeben will der Gemeinderat den Anlass aber nicht. Im aktuellen Mitteilungsblatt äussert er sich erstaunt über den Rückzug der Organisatoren. Er bedauert diesen Schritt und dankt Manuela Dierauer und Fernand Suter für den kulturellen Beitrag und das grosse Engagement in den letzten Jahren.

«Dem Gemeinderat Birrhard liegt der Weihnachtsmarkt am Herzen und er hat ein grosses Interesse daran, dass der Markt weitergeführt werden kann», heisst es weiter. Damit dieser schöne Brauch aufrechterhalten werden kann, wird für die Organisation eine neue Gruppierung, eine Einzelperson oder ein Verein gesucht.

Bereits hätten sich verschiedene Personen beim Gemeinderat oder auf der Verwaltung gemeldet und ihr Interesse bekundet, führt die Behörde aus. Alle, die sich vorstellen können, bei der Organisation mitzuwirken, treffen sich diesen Donnerstag, 14. März, um 20 Uhr im Gemeindehaussaal Birrhard zu einem ersten Austausch. Der Gemeinderat freut sich «auf eine rege Beteiligung zugunsten unseres Dorfes, damit auch in diesem Jahr ein Weihnachtsmarkt in Birrhard stattfinden kann». (mhu)

Autor

Michael Hunziker

Michael Hunziker

Meistgesehen

Artboard 1