Neue Amtsperiode

Der Brugger Stadtrat hat zum ersten Mal in diesem Jahr vollzählig getagt

Am Dienstag hat die Regierung zum ersten Mal in diesem Jahr vollzählig getagt.

Stadtrat Brugg

Am Dienstag hat die Regierung zum ersten Mal in diesem Jahr vollzählig getagt.

Seit der Wahl von Jürg Baur (CVP) am 4. März ist die Brugger Regierung wieder komplett. Am Dienstag wurden die Ressorts definitiv verteilt sowie ein neuer Sitzungstag festgelegt.

Am Dienstagmorgen konnte der Stadtrat zum ersten Mal in diesem Jahr vollzählig tagen. Am Tisch sitzen (v. l.) Vizeammann Leo Geissmann (CVP), Willi Däpp (SP), Stadtschreiber Yvonne Brescianini, Stadtammann Barbara Horlacher (Grüne), Reto Wettstein (FDP) und Jürg Baur (CVP).

Der frisch gewählte Stadtrat Baur übernimmt das Ressort Soziales, Gesundheit und Alter von Wettstein, der seit 2018 das Bau-Ressort betreut. Wegen den Grossratssitzungen von Baur wird der Stadtrat ab Mai neu am Mittwoch tagen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1