Umiken

Das älteste Ehepaar der Schweiz kommt aus Umiken

Ältestes Ehepaar der Schweiz: Miggi Horlacher wird 100

Ältestes Ehepaar der Schweiz: Miggi Horlacher wird 100

Miggi Horlacher feierte gestern ihren 100. Geburtstag. Zusammen mit ihrem Mann Walter bringen die beiden nun schon 202 Jahre auf den Zähler. Sie sind damit das älteste Ehepaar der Schweiz – und seit 80 Jahren glücklich verheiratet.

Verwandte und Bekannte sind am Mittwoch vorbeigekommen, um mit der gebürtigen Liestalerin zu feiern. «Für mein Alter bin ich noch fit!», erzählt die 100-Jährige aus Umiken im Tele M1.

«Ich koche noch selber, führe den Haushalt.» Nur die Wäsche, die mache sie nicht mehr alleine.

Miggi Horlachers Ehemann Walter hat sein 100-jähriges Jubiläum schon vor zwei Jahren feiern dürfen. Gemeinsam sind sie das älteste Ehepaar der Schweiz.

Seit 80 Jahren glücklich verheiratet

Kurz vor dem Mittag kommt auch noch hoher Besuch: Daniel Moser, Stadtammann von Brugg, gratuliert zum runden Geburtstag: «Ich bin sehr beeindruckt, vor allem, wenn man diese hohe Treppe sieht. Wir sind hier im 1. Stock», staunt Moser. Die Horlachers wohnen schon lange in ihrem kleinen Haus in Umiken.

Beeindruckend ist auch, dass die beiden seit 80 Jahren verheiratet sind. Miggi Horlacher kann sich noch gut erinnern. Schmunzelnd meint sie: «Unsere Hochzeit war ein schöner Moment! Es sind doch schon viele Jahre, die wir zusammen verbracht haben. Nicht alle können so lange zusammen sein.»

Zur Feier des Tages wird mit Liestaler Rotwein auf das Geburtstagskind angestossen. Ein Glas Wein kann nicht schaden. Zum Wohl! (melsu)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1