Birrhard
Daniel Knappe knapp in den Gemeinderat gewählt

Der 33-jährige Daniel Knappe hat die Wahl in den Gemeinderat von Birrhard im zweiten Wahlgang geschafft, wenn auch nur knapp.

Drucken
Teilen
Daniel Knappe im Gemeinderat.

Daniel Knappe im Gemeinderat.

Dominik Golob

Von den 198 Stimmen erreichte er deren 100. Gaudenz Lüchinger hatte mit 98 Stimmen das Nachsehen. Trotz Ferienzeit lag die Stimmbeteiligung bei 40 Prozent. Am ersten Wahlgang Mitte Juni waren es noch 50 Prozent gewesen. Damals hatten beide Kandidaten das absolute Mehr verpasst. Und schon damals lagen zwischen Knappe und Lüchinger nur ganz wenige Stimmen mit kleinem Vorteil für den jetzt gewählten Gemeinderat Knappe. (az)

Aktuelle Nachrichten