Sein 30-Jahre-Bühnenjubiläum und ein neues Album, beides feiert der Schweizer Countrymusiker Andy Martin am kommenden Wochenende. Dazu hat er erstmals ein eigenes Festival, das «Andy’s Real Country Festival», organisiert. Dieses findet am Freitag, 5. Mai, sowie am Samstag, 6. Mai, in der Musikarena Wydehof in Birr statt.

Andy Martin hat dazu verschiedene Countrybands aus dem In- und Ausland engagiert. Am Freitag werden die Schweizer Bands Swiss Highwaymen und Las Vegas Country Band sowie die dänische Band Johnny Horsepower auftreten. Am Samstag werden Doc Dengler & The Heartbreakers aus Deutschland, Heather Myles & Band aus den USA und Andy Martin mit seiner Band auf der Bühne stehen. In den vergangenen 30 Jahren produzierte Andy Martin insgesamt 14 Alben. Das neuste «Ashes in the Wind» kam erst kürzlich heraus. Seit einigen Jahren nimmt er seine Alben in Nashville auf. Martin hat in den vergangenen Jahren schon über 100 Auftritte im In- und Ausland gespielt, unter anderem auch in Japan oder Ägypten. Zudem gewann er insgesamt 11 europäische Country Awards, unter anderem den «Male Artist of the Year» und den «Album of the year Award». (DOT)

Das Festival findet am 5. und 6. Mai in der Musikarena Wydehof in Birr statt. Türöffnung jeweils um 18 Uhr, Konzertbeginn um 19.30 Uhr. Reservation unter 056 464 65 65 oder wydehof@wydehof.ch.