Fasnacht im Aargau
CIA spioniert Brugger aus: Das sind die besten Schnitzelbänke der wegen Corona verkürzten Fasnacht

Mit träfen Sprüchen haben die Brugger Schnitzelbänkler in der Värslischmitte und im Laternli die – diesmal ultrakurze – Fasnacht lanciert.

Claudia Meier
Drucken
Teilen

Raketen aus kleinen PET-Flaschen zieren die Tische im aufwendig und hübsch dekorierten Brugger Salzhaus. Unter dem Motto Galaxy hat die Värslischmitte-Truppe am Donnerstagabend zum Take-off eingeladen. Space-Explorer in Astronautenanzügen haben sich im «Himmlischen Traumschiff» um das Wohl der gut gelaunten Gäste gekümmert. Zeitgleich finden auch im Laternli der Rrätz-Clique Brugg Auftritte der sechs Schnitzelbankgruppen statt. Musikalisch umrahmt wurde das Programm von den Schwellbaumschränzern, der Rrätz-Clique sowie von der Gugge Opus C Voll. Wir haben alle Zettel studiert und geben hier eine Kostprobe der besten Verse.

Oschterzäpfe

Als Solist blickt der Oschterzäpfe unter anderem auf den letzten Sommer zurück und denkt schon an die Regierungsratswahlen im Herbst.

Letscht Sommer im Hallwilersee schwimm ich ganz angetan,

ich crowle grad as Ufer zrugg, do gsehn ich en Kaiman,

ich mäldes grad der AZ – ond ich google denn spontan,

ou nei – läck esch das piinlech jetzt – das Tier das heisst jo Schwan.

***

Am erschte Stadtfescht-Wochenänd han ich mich öberwunde,

& ha de Wäg as Bruggerfescht schliesslech knapp noh gfunde.

Im Nochhinein betrachtet het das quasi no rentiert,

well niemer het min ned vorhandne Feschtpass kontrolliert.

De Dieter Egli esch wie gmacht zom de Urs Hoffmann beerbe,

Mer frogt sech nor: Werom tuet er sech ned deför bewerbe?!

Er esch wählbar bis wiit rächts & sis Profil das passt genau,

Nor eis einzigs Chromosom esch falsch: de Dieter esch kä Frau.

***

De ganzi März kei Plastik bruuche – heisst d’Devise,

Das bringt die z’Bade säg ich euch chli i ne Krise,

Jo ohni Mikro-Plastik ich säg ders chasch vergässe,

Do bliibt der nüt meh zum Trinke & zum Ässe.

...& s’allerschlimmschte, do rüersch alles uf de Huufe:

Chasch ned mol meh – es Corona suufe!

Di 3 vo Brugg sind dieses Jahr mit einer Frau und als Klimawanderer unterwegs.
6 Bilder
Ultimo Giro aus Baden schätzt das Ambiente in der Värslischmitte im Salzhaus.
Opus C Voll aus Riniken sorgt in der Värslischmitte für ausgelassene Stimmung.
Oschterzäpfe auf der Salzhaus-Bühne.
Der Usserirdisch tritt im Laternli auf.
Edgar Zimmermann macht Comedy.

Di 3 vo Brugg sind dieses Jahr mit einer Frau und als Klimawanderer unterwegs.

Bilder: Alex Spichale

Der Usserirdisch

Peter Müller, der sich jedes Jahr einen neuen Namen gibt, thematisiert nicht nur das britische Königshaus, sondern auch komische Situationen vor der eigenen Haustüre in Windisch.

Bis Windsors hanget de Hussäge schief:

De Brexit druckt sie abe tief.

Harry und Meghan laufe nümm ganz rund –

und de Andrew het Gedächtnisschwund

***

Frau K. und Herr M. vo der Schuelpfleg Windisch

Was die sich leischte, isch nur no chindisch!

Bi der Frau Roth hämmer au müesse plange,

doch denn isch sie immerhin sälber ggange

***

Am Bahnhof Brugg töffsch nümm viel mache:

Rollbrett, Velo, Trotti sind verboteni Sache!

Erlaubt isch no, han-i geschter erfahre:

Mit em Rollkoffer im Muusloch durefahre!

Ultimo Giro

Die Badener Schnitzelbank-Gruppe ist zum dritten Mal in Brugg zu Gast. Scharfsinnig und von rhythmischen Liedern begleitet, analysiert sie die Wahlen und kündigt an, auch 2021 wieder an der Fasnacht teilzunehmen.

Was bedütet überhaupt die grüeni Wälle für d’Schwiiz:

... dass mer kei Fädere meh vo tote Tier dörfed ässe

... dass Furze verbote wird wägem Co2- uustoss

... dass mer alli müend de Gürtel enger schnalle, die einte um de Buuch, die andere um de Hals

... dass aber au Vegetarier nöd gärn is Gras bissed

... dass de Grill-Ueli arbeitslos wird

... dass mer mit ere Bratwurscht i de Hand vors Lokal mit de Raucher stah müend

... dass me sich i de Intimzone nümm dörf rasiere, will dänn de Läbesruum vo de Schamluus zerstört wird

... dass es statt Chind nur no Sprössling git

... dass trotz de Sparlampe d’Banane grüen blibed

... dass sich au die Grüene blau ärgeret

... dass mer d‘Wurscht bim Gärtner chaufed

... dass d’Spanisch Brödli Bahn vo Ross zoge wird

... dass de Spruch «ich chönnti Bäum uusrisse» verbote wird

... dass mer nur no Grasfaserkabel tuend verlegge

... aber Gras rauche und Heu schnupfe –

das lömmer eus nüd verbüte

Di 3 vo Brugg

Da sich der Brugger CVP-Stadtrat Jürg Baur für eine Kreativpause entschieden hat, haben die beiden verbleibenden Kumpels das Trio dieses Jahr mit einer Frau komplettiert und sich als umsichtige Klimawanderer präsentiert.

Eis Kamel und zwei Kamel

drei Kamel – ganz viel Kamel

derzue chunnt no es Dromedar

do hets Verkehr, das isch jo klar

in dr Wüeschti – d’Karawane

muess en Wäg zur OASE plane

doch die OASE – luegsch gnau hi

cha nur e Fata Morgana si

***

S’Abfallkonzept vo eusrer Stadt

Das finde mir scho schuurig glatt

ein Stadtrot tuet sich engagiere

über d’Medie eus z’informiere

dä isch modärn und motiviert

das Thema isch halt kompliziert

als Service Public – das jede Morge

hilft neu dr Reto bim Entsorge

***

De Wilder Geert, jo dä vo Holland

de Johnson Boris dä vo England

de Donald Trump vo Amerika

de M. Salvini – Italia

d AfD im dütsche Norde

dr Erdogan ghört au zur Sorte

mit Ungarn, Tschechie gohts grad witer

in China isch es bsunders schyter

die alli säged und das isch schlimm

sie seiged ihres Volkes Stimm

mir 3 vo Brugg, mir hoffed drumm

all die Völker sind nit so dumm

doch au bi eus im Schwyzerland

nänd die Gedanke überhand

bloost d’SVP is gliiche Horn

das wei mer ned – weder hüt no morn

***

Hesch du Angscht vor em schwarze Maa muesch psychologisch Unterstützig ha Verfolgigswahn chunnt no derzue

das alles nimmt dir dini Rueh

wirds nur schlimmer, immer chränker denn bisch Du sicher CS Bänker

Wüelmüüs

Die Sprüche dieser Schnitzelbank-Gruppe bildeten das lokale Geschehen besonders gut ab. Ein krönender Abschluss um 23 Uhr für alle Zuschauer mit Sitzleder!

Uf em Lauffohrer Fäld wird Wasser gstaut,

will dr Schwarz neu Ris abaut.

Was wott dä dört no meh abaue,

dass sie jetz au Auto staue.

***

S Gheimnis vom Abfallkonzept zum Schluss:

Mir wüsse meh, dr Schuss isch duss.

Dr CIA hett das Konzept lanciert,

us de Abfallsäck wird jetz spioniert.

***

Für Schnitzelbänkler isch das Johr famos,

denn ei Problem sin mer jetz los.

Bim Dichte müend mer nüme flueche,

uf Brescianini muesch kei Reim meh sueche.

***

D Värslischmitte hett e gueti Idee.

Die Diskussione um e Klimawandel sind passé.

Mir göhn in e anderi Galaxy

und lönd dr Dräck uf dr Ärde lo sy.

Aktuelle Nachrichten