Brugg-Windisch

Campusbibliothek ist ein beliebter Lernort vor den Semesterprüfungen

Blick in den Campus Brugg Windisch der Fachhochschule Nordwestschweiz

Blick in den Campus Brugg Windisch der Fachhochschule Nordwestschweiz

Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz, ETH und von Universitäten büffeln derzeit im Campus. Die Infrastruktur wird nächste Woche angepasst, doch das soll die selbstständig arbeitetenden Studenten nicht stören.

Es ist grau und nass am Donnerstagnachmittag. Ideales Wetter also, um in der Campusbibliothek über Büchern, Skripten und Notizen zu brüten. Schliesslich stehen für viele Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), ETH und Universitäten die Semesterprüfungen vor der Tür. Eine Betriebswirtschaft-Studentin beschäftigt sich gerade mit der Bilanz- und Erfolgsanalyse. Sie arbeitet gerne in der Bibliothek, weil es viel ruhiger ist als an den Tischen im Gang.

Auch ETH-Studenten sind auf den Geschmack gekommen. Sie wohnen in der Region Brugg und finden es toll, dass man in der Campusbibliothek immer einen freien Platz findet. Ihre Prüfungen finden im Februar statt. Auf den bequemen Sesseln gleich daneben ist niemand anzutreffen. Leiterin Isabel Dahinden und Mitarbeiterin Clara Zellweger sind begeistert, wie gut sich die Studierenden an die Hausordnung halten. «Vielleicht tragen die weissen Möbel und die Bildschirmschoner mit entsprechenden Hinweisen dazu bei», sagen sie und lachen.

Die über 160 Arbeitsplätze und derzeit 22 Computer-Arbeitsplätze verteilen sich in der Campusbibliothek über mehrere Etagen. Die Zahl der PC-Arbeitsplätze werde in den nächsten Wochen, wenn die neuen Geräte eintreffen, halbiert, weil die meisten Studierenden mit dem eigenen Notebook auch im Internet unterwegs seien, sagt Dahinden.

«Ich bin sonst nicht hier in Bibliothek am Lernen», sagt eine weitere ETH-Studentin. Weil sie aber in der Nähe etwas erledigen musste, nutzte sie nun die Gelegenheit. «Hier habe ich Ruhe und Internet. Mehr brauche ich nicht.» Er werde wohl die nächsten fünf Wochen bis zu den Prüfungen hier verbringen, sagt ein Jus-Student von der Uni Zürich, der nur zwei Minuten vom Campus entfernt wohnt. Entspannt unterhalten sich zwei Frauen an einem Tisch im Gang draussen. Sie haben die Prüfung in Erziehungswissenschaften bereits hinter sich und bereiten sich aufs Praktikum vor.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1