Brugg
"Brugg soll sich zum Bildungsstandort entwickeln": Stadtammann-Kandidaten auf den Zahn gefühlt

Stadtamman Daniel Moser (FDP) tritt nach acht Jahren nicht mehr zur Wiederwahl an. Drei Kandidaten stellen sich für den Sitz an der Spitze der Stadt zur Verfügung: Richard Fischer (parteilos), Barbara Horlacher (Grüne) sowie Titus Meier (FDP). Am Donnerstagabend, 19.30 Uhr, präsentieren sie sich am Wahlpodium im Salzhaus. Die AZ hat sie bereits um knackige Antworten auf sechs Fragen gebeten.

Michael Hunziker
Merken
Drucken
Teilen
Stadtammann Kandidaten Brugg (v.r.n.l. Richard Fischer Parteilos, Barbara Horlacher Grüne, Titus Meier FDP)

Stadtammann Kandidaten Brugg (v.r.n.l. Richard Fischer Parteilos, Barbara Horlacher Grüne, Titus Meier FDP)

Zur Verfügung gestellt