Brugg
Neue Website der Stadt ist online: Auch Firmen und Vereine können sich vorstellen

Die Stadt Brugg hat ihre Website modern gestaltet und mit neuen Funktionen und Inhalten versehen.

Drucken
Teilen
Die Informationen sind auch auf Smartphones und Tablets abrufbar.

Die Informationen sind auch auf Smartphones und Tablets abrufbar.

zvg

Das Warten hat ein Ende, die neue Website der Stadt Brugg ist online. Erfüllt werden kann ein grosses Bedürfnis der Nutzerinnen und Nutzer, hält die Stadt in einer Medienmit­teilung fest. «Die modern gestaltete Seite passt sich dank responsivem Design an die Bildschirmgrössen verschiedener Endgeräte an. Sämtliche Informationen sind damit auch auf Smartphones und Tablets ab­rufbar.» Einen echten Mehrwert biete ebenfalls die Such­funktion, die Stichworte nicht nur auf den Webpages, sondern auch in hinterlegten PDF-Dateien findet.

Neu geschaffen wurde die Rubrik «Themen A – Z». Informationen zu Themen, die für viele Nutzerinnen und Nutzer von Interesse sind, lassen sich so einfach auffinden, führt die Stadt aus. Brugger Firmen und Vereine können Kontaktdaten und Informationen selbstständig erfassen und sich so auf der Website der Stadt vorstellen – der «Musterverein» beziehungsweise die «Musterfirma GmbH» machen es vor.

Über den Online-Schalter ist es möglich, einfach Unterlagen zu beziehen und Bestellungen aufzugeben, ohne die Ver­waltung aufsuchen zu müssen. Verschiedene Formulare erleichtern den Kontakt mit der städtischen Verwaltung. News und amtliche Publikationen lassen sich als Newsletter abonnieren und können so nach Belieben täglich, wöchentlich oder monatlich als E-Mail bezogen werden.

Die Stadt ermuntert dazu, die neue Website www.brugg.ch zu besuchen und weitere Funktionen und Inhalte zu ent­decken. Die Website werde laufend weiter ausgebaut, heisst es in der Medienmitteilung. Rückmeldungen und Anregungen werden gerne unter stadtkanzlei@brugg.ch entgegengenommen. (az)

Aktuelle Nachrichten