Der Bagger war auf dem Gelände einer Transportunternehmung an der Pestalozzistrasse in Birr parkiert. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau haben vorbeifahrende Automobilisten in der Nacht auf Donnerstag um 0.15 Uhr gesehen, dass der Pneubagger in Flammen stand.

Die Feuerwehr Eigenamt wurde alarmiert und konnte den Brand rasch löschen. Das Feuer hat an der Baumaschine laut Polizei grossen Schaden angerichtet, derzeit kann er aber noch nicht beziffert werden.

Noch unklar ist, warum der Bagger in Brand geriet. Die Kantonspolizei hat deshalb ihre Ermittlungen aufgenommen. Zur Klärung der Brandursache sucht die Kantonspolizei in Brugg (Telefon 062 835 85 00) weitere Augenzeugen. (az)

Bagger in Birr abgefackelt

Bagger in Birr abgefackelt