Birr
Birr und Lupfig freuen sich: Sie haben einen neuen Jugendtreff

Der Jugendtreff Juppi in Birr hat seine Türen 2013 geschlossen. Verschwunden ist er gleichwohl nicht: Er ist auferstanden – als neuer Jugendtreff an einem neuen Standort.

Drucken
Teilen
Topmodern: Der neue Jugendtreff in Birr-Lupfig. ZVG

Topmodern: Der neue Jugendtreff in Birr-Lupfig. ZVG

zvg

Im Spätherbst 2013 erfolgte das Aus des Jugendtreffs Juppi. Der Verein Gemeindeaufbau Birrfeld freut sich, dass aber bereits Mitte Januar 2014, nach einer kurzen und intensiven Umbauphase, die Eröffnung des neuen Jugendtreffs am neuen Standort stattfinden konnte. Hier treffen sich die Jugendlichen jeweils am Mittwoch von 14 bis 18 Uhr und am Freitag von 16 bis 21 Uhr.

Das neue Zuhause konnte dank der Unterstützung des lokalen Gewerbes sowie von motivierten Jugendlichen und Sympathisanten kostengünstig, aber ansprechend renoviert und wiederhergestellt werden. Dieses Zweifamilienhaus befindet sich an der Wydenstrasse 32 in Birr.

Der Standort ist bestens gelegen und der grosse Garten bietet den Jugendlichen zahlreiche Möglichkeiten für verschiedene Programme. Die Liegenschaft gehört dem Kabelwerk Brugg und wurde dem Jugendtreff zur Nutzung zur Verfügung gestellt.

Ende März wird gefeiert

Am 29. März wird ein offizielles Eröffnungsfest für die Bevölkerung und alle Interessierten von 15 bis 18 Uhr durchgeführt.

Dabei wird auch der neue Namen des Treffs bekannt gegeben, der durch einen mit den Jugendlichen durchgeführten Wettbewerb ermittelt werden soll. Dementsprechend hoffen die jungen Menschen sowie der Verein Gemeindeaufbau Birrfeld auf grosses Interesse und zahlreiche Besucher, die sich mit den Jugendlichen für die tolle Lösung freuen können.

Ab 18 Uhr wird der Jugendtreff den Teens überlassen, damit diese eine Party feiern und den Abschluss des Anlasses auskosten können. (az)

Aktuelle Nachrichten