Brugg

Beim Zivilschutz erwacht der Tiger wieder zum Leben

Ein Profibergführer leitet die Seil- und Materialinstruktion. zvg

Ein Profibergführer leitet die Seil- und Materialinstruktion. zvg

Die Zivilschutz-Spezialisten «Tiger» haben sich bereits mehrfach bewährt. Nun haben sie sich im Rahmen des Wiederholungskurses in eine Felswand gewagt.

In der Zivilschutzorganisation (ZSO) Brugg Region erwacht der Tiger gerade zum Leben. Tiger – das ist der Name des Bereitschaftszugs der ZSO, der rund ein Dutzend Pioniere umfasst. Das Besondere an ihnen: die herausragende Kompetenz, hohe Belastbarkeit und rasche Einsatzfähigkeit innert Stundenfrist. Der Zug unter der Führung von Oberleutnant David Henzmann besteht seit rund zwei Jahren und hat sich bereits mehrfach bewährt. Der Kampf gegen das Hochwasser in Brugg 2015 und die provisorische Hangsicherung nach einem Erdrutsch in Villnachern im Jahr darauf sind zwei Beispiele. Seit kurzem erkennt man die Spezialisten auch am Tigerkopf-Emblem, das Arbeitsanzug und Fahrzeuge ziert. Nach und nach soll die Mannschaftsstärke auf rund 100 Mann ausgeweitet werden. Zu den Pionieren werden sich in den nächsten Jahren auch Betreuer und Sanitäter sowie Logistik-Spezialisten hinzugesellen.

Repetition und Weiterbildung sind im Zivilschutz immer ein Thema und waren auch zentrale Programmpunkte des Wiederholungskurses, der vor kurzem stattfand. Dieser spielte sich auf dem Geissberg oberhalb von Villigen ab. Die Gemeinde hatte der ZSO den Auftrag erteilt, lose Steine aus den Felswänden entlang der Wanderwege zu entfernen. Es war die Gelegenheit, das Thema Absturzsicherung zu schulen. Verantwortlich dafür war Bergführer Niklaus Kretz.

Er vermittelte den Pionieren die theoretischen Grundlagen über Risiken und Gefahren bei Höhenarbeiten, erklärte die Funktionsweise der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz und referierte über Material- und Knotenkunde. Anschliessend seilten sich die Pioniere über die Kalksteinwände ab und begannen damit, locker liegende – und daher potenziell gefährliche – Felsbrocken aus dem Massiv zu lösen. Am Ende des Tages waren nicht nur die Wanderwege ob Villigen sicherer; ebenso hatten die Pioniere viel für ihre persönliche Sicherheit dazugelernt.(az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1